Aktuelles zur Corona Situation

 

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

die 'Praxis für ganzheitliche Physiotherapie Maren Krause' ist selbstverständlich auch in schwierigen Zeiten für Sie da.

Der Praxisbetrieb ist weiter für unsere Patienten geöffnet.
Auch nach den neuesten Verfügungen können Physiotherapiepraxen als systemrelevant geöffnet bleiben.
Dem schließen wir uns mit den notwendigen Vorkehrungen an.

 

  • Selbstverständlich halten wir die vorgeschriebenen Hygienestandards (Mund-Nasenschutz, Handschuhe, Schutzbrille) ein
  • Wir lüften regelmäßig die Behandlungsräume und den Wartebereich
  • Wir verzichten auf Händeschütteln
  • Wir desinfizieren regelmäßig die Arbeitsmittel
  • Wir stellen zusätzliche Desinfektionsmittel für unsere Patienten bereit
  • Wir haben die Zeiten optimiert, damit der Mindestabstand von 1,5m auch im Wartebereich eingehalten werden kann
  • Wir haben ein Hygienekonzept mit Maßnahmenplan erstellt, der in unserer Praxis einsehbar ist
     

Wir haben auf unserer Website einen Fragebogen für Ihre Corona-Anamese zum Download hinterlegt.
Bitte bringen Sie diesen ausgefüllt in die Praxis mit oder füllen Sie diesen in unserer Praxis aus.

 

Bitte beachten Sie:
Gemäß den neuesten Vorgaben vom 11. März 2021 gilt, dass jeder Patient  in der Praxis einen medizinischen Nasen-Mund-Schutz während der gesamten Behandlung tragen muss.
Kann dieses nicht möglich sein -egal aus welchen Gründen -, ist das Ergebnis eines negativen Corona-Tests vorzulegen. Der Test darf nicht älter als 36 Stunden sein.
 

Für Rückfragen sind wir zu den bekannten Zeiten gerne für Sie erreichbar.

 

Fragebogen Corona Anamese
Fragebogen_Selbstauskunft_Corona_Version[...]
PDF-Dokument [624.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maren Krause